Episealer Trochlea Solo ist eine patientenspezifische Mini-Endoprothese, die für den Bereich der Trochlea im Knie bestimmt ist. Es behandelt lokalisierte Defekte am Knorpel und darunterliegenden Knochen im femoralen Gleitlager. Diese Behandlungsmethode richtet sich an Patienten, die an Schmerzen und beschränkter Mobilität aufgrund Schäden am Knorpel und am darunterliegenden Knochen im Knie leiden, unabhängig davon, wo in der Trochlea die Schädigung lokalisiert ist, da der Episealer eine angepasste Mini-Endoprothese ist, welche auf die individuelle Anatomie jedes einzelnen Patienten zugeschnitten ist. Die Behandlung wurde entwickelt, um Schmerzen zu lindern und den Patienten die Wiederherstellung der Gelenkmobilität zu ermöglichen.

Episealer Femoral Twin ist in folgenden Größen erhältlich:

2x15mm Durchmesser (Länge: 23mm; für Läsionen bis zu 2.9 cm²)
2x17mm Durchmesser (Länge: 26mm; für Läsionen bis zu 3.7 cm²)
2x20mm Durchmesser (Länge: 29mm; für Läsionen bis zu 4.8 cm²)
2x25mm Durchmesser (Länge: 35mm; für Läsionen bis zu 7.3 cm²)

 

Hier können Sie den Surgical Technique Guide herunterladen.